• Willkommen, Gast!
  • Mittwoch, 16. Oktober 2019, 19:57:16
Position: Home » Allgemeines » Allgemeines Board » Faceboock Teilen Link"BILD" immer Falsch :(
Antworten
Thema: Faceboock Teilen Link"BILD" immer Falsch :( [Seite 1 2 ]

Kein neuer Beitrag Rafioso , 05.11.2015, 20:53
Beitrag #16   

IP: n/a
Rang: * * * * * * *
Registrierung: 30.08.2006, 22:31
Homepage: http://HomepageStarter.de
Wohnort: O-BW
 

Forum-Gott mit 1723 Punkte, 1537 Beiträge
Ich kann dir echt nicht sagen, wo du was falsch hast. Der Debugger sagt jedoch, dass direkt nach
dem head-Tag der body-Tag kommt. Siehe unterster Link im Debugger.

Das dortige Englisch ist nicht weiter schwer. Außerdem gibt es im Netz genug
Übersetzungsmöglichkeiten. Du musst kein perfektes Englisch können, aber ein wenig schon. Kannst du
das nicht, wirst du bei jeglicher Programmierung Schwierigkeiten haben, da die Sprache der meisten
Programmiersprachen nun mal Englisch ist. Was ich mich noch Frage ist, wie du denn überhaupt mit
dieser Sprachbarriere auf die Idee gekommen bist, Hosting etc. anzubieten? Ich gehe jetzt mal davon
aus, dass die Server mit Linux laufen. Jegliche Konfigurationen sind in englischer Sprache. Wie
kannst du also dann überhaupt einen ordentlichen - oder wie du schreibst "professionellen" Support
bieten, wenn es schon an der Sprache scheitert? Nur so rein aus Interesse.

Aktuellste Boardsolution-Version: v1.46
Kommende Boardsolution-Version: TBA
-----------------------------------------------------
Ich erstelle nur noch Modifikationen
für aktuelle Versionen!
-----------------------------------------------------

 
Kein neuer Beitrag RommY , 05.11.2015, 21:18
Beitrag #17   

IP: n/a
Rang: * * * * * * *
Registrierung: 03.03.2007, 18:18
Homepage: http://www.atool-media.de
Wohnort: Derben bei Magdeburg (Deuts...
 

Forum-Gott mit 603 Punkte, 449 Beiträge
Hm das was der FB Debugger sagt macht halt irgendwie keinen Sinn.
Hab nun schon so viel Probiert.

Könnte das eventuell daran liegen das der Head includet wird?

Wegen ATool-Media ist ganz leicht.
Das Rechenzentrum nimmt mir alles ab was ich nicht kann.

Jede Anfrage die ich noch nicht beantworten kann, weil ich davon noch keine Ahnung habe oder ich
mir nicht sicher bin leite ich weiter.
Und ein Mitarbeiter vom Rechenzentrum gibt mir die Passende Antwort völlig kostenlos.

Da ich als Partner mit nun bereits schon knapp 940 Maschienen ordentlich die Kasse klingeln lasse,
machen die das gern :)

Ich kann mit den Marktpreisen mithalten da ich Ordentlich Rabatt erhalte auf die Massenmietung.
Der Rabatt ist meine Provision.

Die Server werden alle über mich gemietet und ich Trage dazu auch das Zahlungsrisiko.
Mit dem was ich damit bereits verdiene und natürlich auch das RZ scheint es ja auch zu funktionieren.

Alle Antworten die ich nicht wusste werden in meiner Wissensdatenbank gespeichert.
Mit einer Praktischen Ticket suchfunktion kann ich passende bereits schonmal beantwortete Fragen
binnen Sekunden- Minuten beantworten.

Alles andere geschied vollkommen Automatisch.

Serverbestellung läuft automatisch.
Die bestätigungsmails des RZ werden ausgelesen und mit meinem Header an die Kunden neu verschickt.
Die zugangsdaten werden Vollautomatisch in den Kundenlogin kopiert.

Webspace oder andere Dinge die in Cloudsystemen gespeichert werden können werden bei mir via Klick
von Kunden absolut allein generiert.

Rechnungen, Mahnungen, mein Bankkonto und sowas läuft auch alles Via API.
Und wieder Automatisch.

Im grunde genommen Sitze ich nur am PC und mache hin und wieder ein Paar klicks.
Support wird hauptsächlich auch von meinen beiden Mitarbeitern bearbeitet.

Ich mach eigentlich wie gesagt nur die Kontrolle im System und die Papiere für den Steuerberater
zur verfügung.


Ach ja, die Telefonhotline ist technisch von uns auch zum Rechenzentrum via API verbunden.
Ruft ein Kunde mit einer Frage an die keiner von uns beantworten kann leiten wir den Kunden einfach
an einen Passenden Techniker weiter.

Via Warmes verbinden wird dem Dortigen Spezialisten das Problem geschildert und der Dortige
Mitarbeiter meldet sich dann unter meinen Firmen namen.

Man könnte sagen meine Firma währ mehr Schein.
Mag sogar stimmen.
Dafür bekommt man trotzdem günstige Preise und einen Sehr Professionellen Service :)

Am ende sind Alle zufrieden, und ich hab mit meinem Witziegen konzept sogar arbeitsplätze
geschaffen :)

Auch ein Dummes Huhn findet was zu fressen wenn es lange genug sucht :)

Und nee Faul bin ich nicht.
Ich versuche mir wenigstens immer mühe zu geben alles zu verstehen.

Ist wie mit Mathe.
Jeder brauch es aber nicht jeder kann es.

Solange man es aber wenigstens versucht...

Und ich betreibe ja nu einiege gar nicht mal so schlecht laufende Webseiten.
Die ich so gut wie Selbst ( Mit Hilfe aus dem Netz ) gebaut habe.

Diese sind sogar alle Kostenlos und ohne verstecktes irgendwas.
Also hat auch da wieder jeder etwas davon.

Die werbung auf den seiten dient nur der Selbsterhaltung der Domains und die Server dazu kosten ja
auch was.
Verdienen tuh ich mit meinen Spaß Projekten absolut nix.
Ist auch nicht mein Ziel.

Nennen wir das einfach Hobby :)

Ich hab mit 14 angefangen im Internet mit zu wirken. Eigene Seiten und so.
Damals als es noch die 2-4 Farben Frame Pages gab was auch nicht so schwer war.
Heute sind die Webseiten ja im vergleich dazu viel komplexer geworden.
Bilder, Include, Datenbanken, Logins, Animationen...

Mir macht das Spaß, auch wenn ich zu doof bin jemals alles zu verstehen.

Ich lehrne trotzdem dazu.
Das Loginsystem von Minigamesworld ist komplett selbst erstellt.
Nicht hochprofessionell und es gibt sicherlich lücken.
Aber ich habs geschafft.

Es dauert leider sehr lange bis ich immer dahinter komme wieso das passiert wenn ich das mache.
Oder wozu das hier ist und was es da soll ^^

Aber ich komme irgendwann immer dahinter und beim nächsten mal weis ich es.

Mein Grundproblem ist.
Ich kapiere die Grundlage von PHP nicht.

Ich bin kein Mensch der durch Lesen Lehrnt.

Somit flogen die PHP Bücher irgendwann alle unverstanden in den Müll.

Jemand der mir PHP wirklich in der einfachen Tiefe beibringen will hat sich nie gefunden.

Auch nie jemand der wirklich Spaß hätte mir zu helfen.
So wie ich Spaß daran habe wie andere Zeit auf meinen Seiten verbringen und hinterher sogar den
einen oder anderen Netten kommentar abgeben.

 
Kein neuer Beitrag Rafioso , 05.11.2015, 21:58
Beitrag #18   

IP: n/a
Rang: * * * * * * *
Registrierung: 30.08.2006, 22:31
Homepage: http://HomepageStarter.de
Wohnort: O-BW
 

Forum-Gott mit 1723 Punkte, 1537 Beiträge
Das kommt leider nicht so positiv rüber als du denkst, aber danke für den Aufsatz.
Was du tust, musst du selbst wissen, aber ich würde das nicht tun - vor allem nicht in der von dir
gewählten Rechtsform. Und absolutes No-Go ist natürlich die Weitergabe der Daten an Dritte.

Naja, wie gesagt, musst du selbst wissen - wie auch immer: Ich bin raus.

Aktuellste Boardsolution-Version: v1.46
Kommende Boardsolution-Version: TBA
-----------------------------------------------------
Ich erstelle nur noch Modifikationen
für aktuelle Versionen!
-----------------------------------------------------

 
Kein neuer Beitrag RommY , 05.11.2015, 23:31
Beitrag #19   

IP: n/a
Rang: * * * * * * *
Registrierung: 03.03.2007, 18:18
Homepage: http://www.atool-media.de
Wohnort: Derben bei Magdeburg (Deuts...
 

Forum-Gott mit 603 Punkte, 449 Beiträge
es werden ja keine kundendaten in dem sinne an dritte weiter gegeben ...
davon mal abgesehen ist das in der konstalation wie ich sie habe absolut in ordnung ...
ich habe atool media in kombination mit einem anwalt eröffnet der mir alle rechtlichen sachen
bezüglich meiner firmensituation geschrieben hat.

rechtlich gehören mir alle server. ich verkaufe sie dann einfach nur weiter zur miete, wie mit ner
wohnung zum beispiel. wenn da ein rohr kaputt ist holt der vermieter schließlich auch nen fremden
ins haus um den schaden zu reparieren.

wenn du bei deinem mobilfunkanbieter anb rufst, glaubst du du kommst da bei dem ernsthaft raus ?

du landest in einem externen callcenter der die DEINE DACHTEN erhalten wenn du anrufst...

das machen heute 90% aller großen firmen genau so.

sofern mit deinem vermieter abgesprochen darfst du deine wohnung ja auch an dritte weiter vermieten.

und genau das habe ich hier.
professionelles reselling ohne das es einer merkt da der kundenservice dank der zwei supportebenen
warscheinlich noch schneller ist als nur mit einer ebene.

leichte sachen machen wir sofort selbst. die schweren geben wir an die spezialisten.

man sieht als kunde ja nicht wo man ist.
was meinst du wieviele webhoster es gibt die eigentlich gar keine eigenen zentren haben.

ich könnte würde ich das alles selbst machen, niemals in so kurzer zeit so hohe gewinne erzielen
und wachsen, da die gelder zunächst in eine eigene struktur fließen müssten.

das fällt hier komplett weg.


Telefonanbieter wie Fonic, Blau und was es noch so alles gibt sind ja auch nur reseller die die
kapazitäten von T com eplus o2 und vodafone nutzen :)

Congstar ist zumbeispiel wenn du da anrufst auch eigentlich gar nicht Congstar du landest im
externen callcenter das kunden der telecom bearbeitet, und wenn ein call con congstar kommt stellst
du dich dann mit congstar vor statt mit telekom :)

hab mal als teamleiter bei o2 gearbeitet... angestellt war ich aber bei SNT einem mega callcenter
komplex. wir haben für eplus tschibo Jamba und Mein Schiff telöefoniert.ich war in wirklichkeit
also nicht bei o2 hab aber trotzdem deine kundendaten gesehen und mich für o2 ausgegeben, und das
ganz legal ...


wichtig sind einfach nur die entsprechenden datenschutzverträge, und so einen gibt es zwischen
meinen mitarbeitern , dem rechenzentrum und meiner firma.

ach ja... noch was lustiges...
viele mitarbeiter die für o2 telefoniert aber bei SNT gesessen haben waren sogar noch bei ner
zeitarbeitsfirma angestellt. das sind sogar 4 ebenen... und alles ganz legal ...
und heute auch leider so üblich.
da das miliarden an gelder spart ...

so müsste ja jeder alles selbst kaufen.
dann würde der kunde überall mehr bezahlen.

ich würde mit grad mal eintausend maschienen gar nicht mit den preisen die ich jetzt biete arbeiten
können...
allein die milionen kredite für teure sicherheitstechnik die ganzen gerätschäften....

ich denke du verstehst was ich meine...
wollte dir damit nur sagen das es heute eigentlich nur noch so läuft egal wo du kunde bist ^^

Abonnieren Druckansicht
Antworten

Erste Seite Zurück 1 2     (Anzeige: 16 – 19; insgesamt: 19) n/a n/a
User in diesem Thema: 0 Registrierte, 0 Versteckte, 2 Gäste, 0 Bots
Keine
Legende: Administratoren, User, Moderatoren
Themenaktionen:
Beiträge verschieben

Toggle Ähnliche Themen zu „Faceboock Teilen Link"BILD" immer Falsch :(“
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge, nicht wichtig Keine neuen Beiträge, „heißes Thema“
Keine neuen Beiträge, offen Keine neuen Beiträge, nicht verschoben
  falsche URL Fehler 404 4 50011 13.09.2011, 22:22
Von: x-over
14.01.2015, 13:17
Von: Mars Zum letzten Beitrag
Keine neuen Beiträge, nicht wichtig Keine neuen Beiträge, „heißes Thema“
Keine neuen Beiträge, offen Keine neuen Beiträge, nicht verschoben
  Falscher Wert bei Anzeige der Dateigrösse 5 41096 18.06.2007, 22:04
Von: Bleistift
06.01.2015, 09:03
Von: Nils Zum letzten Beitrag
Keine neuen Beiträge, nicht wichtig Keine neuen Beiträge, „heißes Thema“
Keine neuen Beiträge, offen Keine neuen Beiträge, nicht verschoben
  falsche Bilder in der Darstellung 4 18544 15.10.2011, 15:03
Von: Mars
17.10.2011, 13:35
Von: Mars Zum letzten Beitrag
Keine neuen Beiträge, nicht wichtig Keine neuen Beiträge, „heißes Thema“
Keine neuen Beiträge, offen Keine neuen Beiträge, nicht verschoben
  [1.41] Kalender zeigt immer die aktuelle Woch ... 2 11726 19.12.2009, 15:09
Von: Rafioso
20.12.2009, 18:28
Von: Rafioso Zum letzten Beitrag
Keine neuen Beiträge, nicht wichtig Keine neuen Beiträge, „heißes Thema“
Keine neuen Beiträge, offen Keine neuen Beiträge, nicht verschoben
  UT immer da 13 11503 09.11.2009, 09:21
Von: Mars
09.11.2009, 22:09
Von: Mars Zum letzten Beitrag
  • 0.146515 Sek., 10 DB-Zugriffe, 1.522 MiB
  • Powered by Boardsolution v1.46